Walsrode 2021

Walsrode – 10.10.2021

Endlich wieder Urlaub. Ich bin in Walsrode. Diese schönen Häuser stehen im Heidemuseum Rischmannshof.

Früher hatten die Menschen andere Arbeitsgeräte als heute.

Die Wäsche sah auch anders aus.

Ich schaue mir gerne alte Sachen an.

In diesem Treppenspeicher ist heute ein Bienenmuseum.

Das ist ein riesiges Hornissennest.

Dieses Haus wird heute noch bzw. wieder bewohnt.

Mal sehen, wie es beim Schmiedemeister aussieht.

Weiter geht es zum Schuhmacher, für einen Hasen wie mich nicht ganz so wichtig.

Dort ist die Wagenremise, aber sie ist geschlossen.

Ein Bienenzaun – was auch immer es ist.

Mir gefallen diese alten Häuser.

Wir haben das Museum verlassen und fanden diese Skulptur. Dieser Herr ist Hermann Löns – ein bekannter Heidedichter.

Wir haben die Stadt Walsrode angeschaut. Es gibt hier noch einige hübsche alte Häuser.

Das alte Rathaus ist viel hübscher als das neue Rathaus.

Dann sind wir beim Kloster Walsrode angekommen.

Es war interessant – ich war noch nicht oft in Klöstern.

Die Kapelle gefällt mir gut.

Es ist wirklich schön hier auf dem Klostergelände.

Ein letztes Foto von der Walsroder Kirche – ich bin besonders gut zu erkennen. Hihi.

Weltvogelpark Walsrode – 11.10.2021

Wer in Walsrode ist, besucht meistens den Vogelpark Walsrode. Heute bin ich auch dort und schaue mir viele Vögel an.

Diese Kraniche tanzten für mich.

Es gibt auch immer mal wieder unechte Vögel – mit ihnen konnte ich gute Fotos machen.

Sogar Pinguine wohnen hier.

Hornvögel gefielen uns besonders gut. Allerdings waren sie hinter Gittern und man konnte keine schönen Fotos mit ihnen machen, dafür war dieser Vogel da.

In dieser Burg leben Uhus und Eulen.

Ich erinnere mich gern an meine Afrika-Urlaube.

In einer Freiflughalle konnte ich gute Fotos machen.

Eine Mühle im Park – schick, aber erstaunlich…

In einem Haus konnten wir Schmetterlinge sehen – und ihnen beim Schlüpfen zuschauen.

Der Andenkondor hat eine Spannweite von über 3 m. Leider hat er hier nicht so viel Platz zum Fliegen.

Nach dem Mittagessen regnete es ein wenig – gut, daß es hier Häuser gibt, in die man dann gehen konnte.

Die Schildkröte, die hier wohnt, habe ich nicht gefunden.

Vögel hinter Gittern kann man nicht gut fotografieren. Mist.

Es war ein schöner Tag im Vogelpark.

Hermann Löns Grab und Dünshorner Kirche – 12.10.2021

Heute wollten wir das Hermann Löns Grab anschauen. Nach der Beschreibung hatten wir einen Spaziergang von 5 Minuten erwartet, aber es wurde dann doch eine längere Wanderung.

Hier dachten wir noch, daß wir bald da sind. Die Aussicht war toll.

Hm, das ist ein Stein – aber nicht der Grabstein. Also ging es weiter.

Immerhin hatten wir dann das Denkmal für Herrn Löns gefunden.

Und dann auch den Grabstein. Der Spaziergang hierher war sehr schön. Gut, daß der Weg weiter war als gedacht.

Danach sind wir zur Dünshorner Kirche gefahren. Hier sind der Kirchenbau und der Kirchturm getrennt.

Es gibt einen schönen Friedhof, auf dem es interessante Grabsteine geben soll.

Von dieser Seite kann man den Turm noch besser sehen.

Das sind die Grabsteine – sehr spannend – solche habe ich noch nie gesehen.

Auch heute hatten wir einen schönen Tag rund um Walsrode.

Schneverdingen – 13.10.2021

Heute sind wir nach Schneverdingen gefahren und haben dort als erstes den Heidegarten besucht.

Hier blühen viele verschiedene Heidearten in tollen Farben.

Echt schön hier.

Dort gibt es auch schicke Heidehäuser, wegen Corona ist aber immer noch viel geschlossen.

Wir sind ein Stück ins Tal gegangen und haben eine große Sonnenuhr gefunden.

Jemand hat eine Art Holzunterschlupf gebaut.

Mir hat der Heidegarten wirklich gut gefallen.

In Schneverdingen haben wir uns danach ein wenig umgeschaut.

Dieser Brunnen war toll.

Grundloses Moor – 14.10.2021

Ganz in der Nähe von unserer Ferienwohnung gibt es ein Gebiet, das grundloses Moor heißt. Das mußten wir anschauen.

Im Moor liegt der grundlose See.

Wir wandern heute einmal um den See.

Es gibt spannende Blicke ins Moor und auf den See.

Ich habe mich hingesetzt und den Ausblick in Ruhe genossen.

Lüneburg- 15.10.2021

Auf dem Rückweg nach Hause haben wir einen Halt in Lüneburg gemacht. Leider hat es geregnet.

Trotzdem sind die Häuser schön.

Wir haben lecker beim Inder gegessen – und als wir wieder rauskamen, war die Sonne da.

Dann sieht alles noch schöner aus.

Wir hatten einen tollen Urlaub in Walsrode und Umgebung.

Ein Gedanke zu „Walsrode 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.